4. März 2024

Verkehrssicherheit: ADAC zu Besuch in den 8. Klassen

Das ADAC-Programm „Drogen im Straßenverkehr“ ist eine wichtige Initiative zur Förderung der Verkehrssicherheit. Es zielt darauf ab, das Bewusstsein für die Gefahren von Alkohol- und Drogenkonsum im Straßenverkehr zu schärfen. Das Programm bietet umfassende Informationen über die Auswirkungen von Alkohol und Drogen auf die Fahrtüchtigkeit sowie über rechtliche Konsequenzen. Es ist wichtig zu beachten, dass Alkohol und Drogen die Reaktionsfähigkeit, das Urteilsvermögen und die Aufmerksamkeit beeinträchtigen können, was zu schweren Unfällen führen kann. Gerade junge Leute sind häufig an Unfällen beteiligt. Um auch unsere Schülerinnen und Schüler zu sensibilisieren, durften unsere drei 8. Klassen am 20.11.2023 an diesem Programm teilnehmen. Ein Praxistest mit sogenannten „Alkoholbrillen“ war für alle sehr anschaulich.
Wir bedanken uns bei den Moderatoren für den Besuch!

Susanne Ströhl