14. Juli 2024

„Tags des Handwerks“ an der JES

Die Redewendung „Handwerk hat goldenen Boden!“ kennen wir alle. Auch wenn manche Schülerin oder mancher Schüler glaubt, sie/er müsse unbedingt nach der Zeit bei uns das Abitur erwerben, so richtet die Initiative „Tag des Handwerks“ an den bayerischen Realschulen den Focus genau darauf.

Am Dienstag, dem 18.04.2023, durften wir an der JES die renommierte Klaviermanufaktur Steingräber & Söhne aus Bayreuth, die Firma Claas sowie die mehrfach mit Preisen ausgezeichnete Goldschmiedin Frau Förster-Oetter und den engagierten Maler- und Lackierermeister Herrn Grießhammer im Rahmen einer Vortragsreihe zur Vorstellung von Berufen im Handwerk begrüßen.
In kurzweiligen, sehr informativen und detaillierten Darlegungen stellten unsere Gäste die eigenen Berufsfelder vor, welche unseren drei 8. Klassen teilweise ganz neue berufliche Perspektiven für die Zukunft eröffneten.

Herzlichen Dank für den Besuch an unserer JES! Mit unseren drei 7. Klassen unternahmen wir Betriebsbesichtigungen vor Ort und konnten sowohl bei der Firma Rudi Goebel in Helmbrechts als auch der Firma Herold in Gefrees unmittelbare Eindrücke erwerben, die alle Sinne bedienten, wofür wir uns in aller Form bedanken!

Irmgard Schreiber und Sebastian Leßner