Schulkosten und Ermäßigungsanträge

Die Schule erhebt gegenwärtig eine monatliche Kostenbeteiligungvon 139 €. Dieser Betrag setzt sich aus dem Schulgeld(71,50 €), dem Essensgeld(67,50 €) zusammen; er wird 11-mal (August ausgenommen) im Schuljahr, jeweils zur Monatsmitte, von Ihrem Konto (direkt von unserer Buchhaltungsstelle bei der GKV Bayreuth) abgebucht.

Sollte es einmal zu Unklarheiten kommen, bitten wir, bevor eine Rücklastschrift veranlasst wird, um Rücksprache mit unserem Sekretariat, damit keine unnötigen Gebühren anfallen. Besuchen Geschwister gemeinsam unsere Schule, so reduziert sich das Schulgeld auf 43 €. In diesem Fall muss kein Antrag auf Ermäßigung gestellt werden. Möchten Sie aus zwingenden Gründen eine Ermäßigung der Schulkosten beantragen, stellen wir ein Antragsformular zur Verfügung, welches im Sekretariat abgeholt werden kann. Das ausgefüllte Formular sowie die entsprechenden Nachweise reichen Sie dann bitte schnellstmöglich an unser Sekretariat zurück.

Ein Antrag ist auch für diejenigen Schüler/innen zu stellen, die bereits im vergangenen Schuljahr eine Ermäßigung erhalten haben, wenn die Erziehungsberechtigten wiederum einen Zuschuss beantragen wollen.