MINT AN DER JES

 

Die Jacob-Ellrod Schule ist seit dem Schuljahr 2013/14 Mint-freundliche Schule und 2016/17 Mint21-Netzwerkschule. Näheres hierzu erfahren Sie beim Klick auf die jeweiligen Logos:

MINT freundliche Schule

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für unser schulisches MINT-Gesamtkonzept durften wir im Oktober 2017 den Mint21 Sonderpreis entgegennehmen.

 

Im Schuljahr 2019/20 erhielten wir für unser Projekt „Plasitik – eine ökologische Herausforderung“ erneut eine Auszeichnung.

Wir legen unsere Schwerpunkte vorzugsweise auf …

  • einen wertschätzenden Umgang mit der Schöpfung Gottes
  • genderspezifische Mint-Projekte für die Klassenstufen 5 und 6 sowie 7 bis 9
  • Schulbesuche durch externe Fachkräfte zu den Themen „Erneuerbare Energien“, „Leichtbau“, „IT2School“,
  • Nanotechnologie und „Gesundheitstechnologien digital erleben“
  • einen Experimentiernachmittag unter dem Motto „Kleine lernen von Großen“
  • Betriebsbesichtigungen und Berufsorientierung
  • Exkursionen und Studienfahrten
  • die Teilnahme an Wettbewerben

Wir kooperieren mit …
– Hochschulen und Universitäten- Vereinen und Verbänden
– Ämtern und Firmen

Wir bilden uns selbst weiter und bilden Lehrkräfte weiter, z. B. …
– zu den Themen „Nanotechnologie“, „Bionik“ und „Selbstorganisiertes Lernen im Biologie-/ Chemieunterricht“
– als Standort der Bionik in Bayern

Initiative „Junge Forscher“

Bionikum Bayern

Dr. Sabine Zimmermann & Bettina Greiner