Welch ein großartiger Jahrgang! Am Dienstagabend erhielten unsere Absolventinnen und Absolventen ihr Abschlusszeugnis. Wir sind unendlich dankbar dafür, alle diese Jugendlichen ein Stück des Weges ins Erwachsenwerden begleitet haben zu dürfen. Eine besondere Ehrung erfuhren die Jahrgangsstufenbesten: Simon Schwab (1,17), Alina Gebert (1,27), Lucy Grüner (1,42), Daniel Ostertag (1,42), Linda Timpel (1,42), Nele Zörbel (1,42), Hannes Grießhammer (1,45) und Jonas Baumer (1,5) durch Gutscheine des Freundeskreises e.V. der JES. Ein völliges Novum stellt die Ehrung mit dem JES-Oskar für ehrenamtliches Engagement ebenfalls durch den Freundeskreis unserer Schule in Form besagter Statuette, einer entsprechenden Urkunde und eines Gutscheins dar. EmmeliHübner bereitete leistungsschwächere Mitschülerinnen und Mitschüler auf die gemeinsame Abschlussprüfung vor und erhielt dafür als Einzige ihres Jahrgangs diese Würdigung.