Liebe Eltern,

aus gegebenem Anlass weisen wir auf den vom Kultusministerium vorgegebenen Rahmenhygieneplan hin, welcher bei Auftreten eines bestätigten Falls einer COVID-19 Erkrankung vorsieht, dass Schülerinnen und Schüler stets für vierzehn Tage vom Unterricht ausgeschlossen werden müssen, sowie für sie eine Quarantäne durch das zuständige Gesundheitsamt verhängt wird.
Deshalb erhalten die 10. Klassen in der KW 40 digitalen Unterricht via Teams. Ein Plan hierzu ist den Schülern bereits zugegangen.

Bei Lehrkräften wird durch das zuständige Gesundheitsamt stets eine Einzelfallbewertung getroffen, sodass diese u.U. zu verschiedenen Zeitpunkten wieder zum Dienst erscheinen können.
Bitte gehen Sie stets davon aus, dass die Anwesenheit der Mitarbeiter in der Schule vom Gesundheitsamt überprüft und erlaubt ist.

Bitte beachten Sie weiterhin: Aufgrund der durch das Gesundheitsamt BT angeordneten Quarantäne einiger Lehrkräfte können wir von 24.09. bis 02.10. bedauerlicherweise nur Vormittagsunterricht für die Klassenstufen 5-9, sowie eine Notbetreuung am Nachmittag für Schüler/innen aus den Kl. 5-6 (Bitte mit Voranmeldung) anbieten.

Wir bitten für diese Entscheidung um Ihr Verständnis.

Für weitere Fragen stehen wir natürlich gerne zur Verfügung.

Mit besten Grüßen aus der JES

gez. Schulleitung