Die Pfosten sind, die Bretter aufgeschlagen und jedermann erwartet sich ein Fest.“ – Ein Fest der Spielfreude und der Musik erlebten und gestalteten unsere Schülerinnen und Schüler am 12.02.2020 beim Opernworkshop an der JES- Realschule mit dem Musiktheater Animato aus Wien. Mit viel Energie und Spielfreude verwandelte sich unsere Aula in die Wolfsschlucht vom Freischütz und unsere Schüler der Klassen 5 bis 6 in Waldgeister, Irrlichter, Jäger, Brautjungfern, Max und Agathe. Nur zwei Stunden später entstand in der Aula das Fest im Ballsaal aus der Oper „Don Giovanni“ durch das Spiel der Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 und 8. Es wurde dem legendären Treiben des „bestraften Wüstlings“ nicht nur zugeschaut, sondern unsere Jungs und Mädchen tanzten beim Ball und schlüpften in die Rollen der edlen Herrschaften. Die sonst so sperrige und respekteinflößende Oper wurde zur puren Lebens- und Spielfreude und den Schülern als das erfahrbar, was sie war und ist – ein Ort an dem gelebt, gespielt, gesungen, gelitten und gelacht wird. Danke an alle, die dieses Erlebnis möglich gemacht haben.