Ball-über-die-Schnur-Turnier

Bei den Schülerinnen und Schülern der Unterstufe fand die diesjährige Ball-über-die-Schnur-Meisterschaft der Jacob-Ellrod-Schule riesigen Anklang. Insgesamt nahmen siebzehn Teams der fünften und sechsten Jahrgangsstufen daran teil und lieferten sich spannende Wettkämpfe.

Vor einer tollen Zuschauerkulisse kämpften die „Zerfetzer“ aus der Klasse 6 a und die „Namenlosen“ aus der Klasse 5 b in einem aufregenden und packenden Finale um den Titel. Das Team um Adrian Prietzel (Isabell Rüger, Leon Ackermann, Leon Jablonski, Noah Schoberth-Michel Philipp Wöß) gewann in dem Herzschlagfinale den entscheidenden Ballwechsel in der Verlängerung und wurde in 2019 Schulmeister der Jacob-Ellrod-Schule.

An dieser Stelle bedanken wir uns bei der Klasse 10 a für die hervorragende Leitung und Organisation des gesamten Turniers.

Brey-Jakob & T. Eckhardt