Nächsten Dienstag (17.7.) wird die Aula der JES wieder zum Tatort, denn das 3. Abenteuer des britischen Geheimagenten Jim Joint steht an. Nachdem Dr. JES besiegt wurde, bekommt Joint es in diesem Stück mit einem neuen Rivalen zu tun, der ihm nicht gerade unbekannt ist! „Goldlöckchen“ betreibt Goldschmuggel im ganz großen Stil und nur Jim Joint kann ihr mit tatkräftiger Unterstützung seiner Kollegen vom M I 6 und Agenten des deutschen BND das Handwerk legen. Freuen Sie sich auf zwei spannende, unterhaltsame und actionreiche Aufführungen (am Dienstag, 24.7. zeigen wir das Stück nochmals auf der Bühne) mit „Jim Joint: Goldlöckchen“! Di. 17.7 (und Di. 24.7.) jeweils ab 19 Uhr in der Aula der Jacob-Ellrod-Schule in Gefrees. P.S. Am 17.7. wird die Theatergruppe auch noch von der Gitarrenklasse und einzelnen Solisten unterstützt! Also, nicht verpassen…