Unter bester Organisation und reichlichem Schneefall fand am vergangenen Dienstag das Bezirksfinale des Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ im Skilanglauf in Neubau statt.
Neben den sechs Mannschaften der Partnerschulen des Wintersports der Region Fichtelgebirge ( Gymnasium Münchberg und JES- Gefrees) gingen Mannschaften von der Realschule Wunsiedel, und der Mittelschule Weidenberg an den Start.
In der Wettkampfklasse Jungen III erkämpften sich Leonhard Oettle, Jakob Grießhammer, Hannes Haberstumpf, Philipp Ehrke und Ben Bednorz mit der Bronzemedaille einen hervorragenden Platz auf dem Siegertreppchen.

Die Mannschaft der Mädchen konnte krankheitsbeding leider nicht starten gab aber beim Anfeuern ihrer Sportkameraden an der Strecke ihr Bestes.

Ich danke allen engagierten Schülerinnen und Schülern sowie Herrn Oliver Gloeck vom Gymnasium Münchberg für ihren Einsatz und die fantastische Zusammenarbeit.
Susanne Brey-J